Foto Lachs-Gnocchi-Auflauf von WW

Lachs-Gnocchi-Auflauf

9 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieser einfache Auflauf gelingt schnell und eignet sich auch gut zum Einfrieren!

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Spinat/Blattspinat

900 g, Blattspinat (TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Zitronen

½ Stück

Lachs, roh

230 g, (frisch oder TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Speisestärke

1 EL

Wasser

2 EL

Gnocchi (Fertigprodukt)

400 g, (Kühltheke)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

100 ml

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

120 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Knoblauch pressen. Gefrorenen Spinat mit Knoblauch in einem Topf mit Brühe ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten, bis der Spinat aufgetaut ist. In der Zwischenzeit Zitronenhälfte auspressen. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen, würfeln und mit 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Spinat mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Speisestärke mit Wasser anrühren, zum Spinat geben und kurz köcheln lassen. Mit Lachswürfeln und Gnocchi in einer Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) mischen. Frischkäse mit Milch verquirlen. Salzen und pfeffern, über den Auflauf gießen und mit Käse bestreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen und servieren.