Foto Lachs-Gemüse-Quiche mit Basilikum von WW

Lachs-Gemüse-Quiche mit Basilikum

3 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Weizenmehl

200 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Halbfettmargarine, 39 % Fett

85 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß, rot

Spargel

200 g

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Cocktailtomaten

200 g

Basilikum

1 Bund

Lachs, roh

250 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

150 ml

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Für den Teig Mehl mit 1 Ei, 80 g Margarine und 1/2 TL Salz verkneten. Eine Quicheform (Ø 26 cm) mit restlicher Margarine fetten. Teig zwischen Backpapier rund ausrollen und Quicheform damit auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten vorbacken.
  2. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und Spargel in Stücke schneiden. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln.
  3. Für den Guss restliche Eier mit Milch, saurer Sahne, Basilikum, Salz und Pfeffer pürieren. Gemüse auf dem Mürbeteig verteilen, Guss darübergießen und Lachswürfel darauf verteilen. Lachs-Gemüse-Quiche im Backofen auf mittlerer Schiene 50–55 Minuten backen, ca. 20 Minuten abkühlen lassen und servieren.