Foto Lachs-Bagel mit Avocado von WW

Lachs-Bagel mit Avocado

6 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zitronen

½ Stück, unbehandelte

Hefe, trocken

1½ TL

Wasser

150 ml, warmes

Roggenmehl

130 g

Weizenmehl

130 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mohn

1 EL

Schnittlauch

1 TL, gehackt

Rapsöl

1 TL

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

1 Stück, groß

Rucola/Rauke

20 g

Räucherlachs

120 g

Anleitung

  1. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Hefe in Wasser auflösen und 1 TL Zitronensaft dazugeben. Mehl, Zitronenschale, 1 TL Salz, Mohn und Schnittlauch vermischen, Hefemischung dazugeben und 6–7 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig zu 4 Kugeln formen und mithilfe eines Kochlöffels jeweils ein Loch in die Mitte bohren. Loch mit den Händen in kreisenden Bewegungen vergrößern, Teig in die Bagelform legen und an den Rändern und in der Mitte leicht andrücken. Teig an einem warmen Ort abgedeckt ca. 90 Minuten gehen lassen.
  3. Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Bagels mit Öl bepinseln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Für die Avocadocreme Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, mit restlichem Zitronensaft zerdrücken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Rucola waschen und trocken schleudern. Lachs in Stücke zerteilen. Bagels kurz abkühlen lassen, aufschneiden, untere Hälften mit Avocadocreme, Lachs und Rucola belegen und mit oberen Hälften abdecken. Bagels servieren.