Foto Lachs asiatische Art von WW

Lachs asiatische Art

7 - 14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Hauch von Asien auf dem heimischen Teller – lecker!

Zutaten

Pak Choi

2 Kopf, mittel

Paprika

1 Stück, rot

Nudeln, gegart, jede Sorte

200 g, asiatische Eiernudeln

Lachs, roh

260 g, (2 Filets)

Zucker

2 TL, braun

Ingwer

25 g, frisch

Knoblauch

2 Zehe(n)

Pfeffer

1 Prise(n), weiß

Sojasauce

3 EL

Anleitung

  1. Backpapier in 2 Stücke schneiden (ca. 38 x 40 cm). Pak Choi waschen, Strunk entfernen und Pak Choi in dicke Streifen schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Nudeln, Pak Choi und Paprika mischen und auf die Backpapierstücke verteilen. Lachs abspülen, trocken tupfen und auf die Nudelmischung setzen. Mit Zucker bestreuen. Ingwer schälen und raspeln. Knoblauch schälen und hacken. Lachs mit Ingwer und Knoblauch bestreuen, mit Salz würzen und mit Sojasauce beträufeln. Backpapier zusammenfalten und zu einem Päckchen verschließen.
  2. Päckchen in ein Sieb stellen und dieses in einen Topf über kochendes Wasser hängen. Abgedeckt ca. 15 Minuten dünsten und servieren.