Foto Lachs-Ananas-Pfanne von WW

Lachs-Ananas-Pfanne

6 - 17
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese fruchtige Lachs-Ananas-Pfanne enhält viele gesunde Omega-3-Fettsäuren und Vitamin C.

Zutaten

Langkornreis, trocken

40 g, 10-Minuten-Reis

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Lachs, roh

125 g, (frisch oder TK)

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Ananas, frisch

200 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Crème légère

1 EL

Dill

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Lachsfilet in Würfel und Lauch in Ringe schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lachs darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und Lauchringe im Bratensatz ca. 10 Minuten anbraten.
  2. Ananas in Stücke schneiden. Gemüsebrühe in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Reis, Ananasstücke, Crème légère und Dill unterrühren, Lachswürfel vorsichtig unterheben und alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.