Labskaus mit Eierhälften

6 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier ist eine Variante mit Corned Beef anstatt Pökelfleisch, zudem milder im Geschmack und damit "nicht nur für derbe Männer"!

Zutaten

Kartoffeln

250 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Gewürzgurke/n

190 g

Rote Bete (Konserve)

220 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

30 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Corned Beef

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Eier ca. 10 Minuten in kochendem Wasser hart kochen.
  2. Gurken und Rote Bete abtropfen lassen, dabei Rote-Bete-Salat auffangen. Zwiebeln schälen, mit Gurken und Rote Bete in feine Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen, mit Milch und 2 EL Rote-Bete-Saft zerstampfen und Gurken- und Rote-Bete-Würfel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Corned Beef und Zwiebelwürfel darin ca. 5 Minuten braten und unter das Püree heben. Eier abschrecken, schälen und halbieren. Labskaus mit Eierhälften servieren.