Foto Kürbissuppe mit Räucherlachs und Croûtons von WW

Kürbissuppe mit Räucherlachs und Croûtons

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hokkaidokürbis

1 Stück, (ca. 1 kg)

Schalotten

1 Stück

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Roggenmischbrot

2 Scheibe(n), Graubrot

Olivenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1250 ml, (1 EL Instantpulver)

Räucherlachs

4 Scheibe(n)

Schmand, 24 % Fett

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis würfeln. Schalotte schälen und grob würfeln. Ingwer schälen und reiben. Graubrot in kleine Würfel schneiden und fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten rösten.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Kürbis-, Schalottenwürfel und Ingwer darin kurz anbraten, mit Brühe ablöschen und mit Deckel 15 bis 20 Minuten garen.
  3. Räucherlachs in Streifen schneiden. Suppe mit Schmand pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Räucherlachsstreifen zur Suppe geben und erwärmen. Kürbissuppe mit Croûtons und nach Wunsch mit Petersilie bestreut servieren.