Foto Kürbissüppchen mit Buttermilch von WW

Kürbissüppchen mit Buttermilch

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Suppe kannst du auch hervorragend mit Hokkaido- oder Muskatkürbis zubereiten.

Zutaten

Kürbis

600 g, Butternuss

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kardamom

¼ TL

Kürbiskerne

4 TL

Olivenöl

1 TL

Orangensaft

100 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

200 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Buttermilch, Natur

200 ml

Kürbiskernöl

2 TL

Anleitung

  1. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Kardamom in einem Mörser zerstoßen. Kürbiskerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten.
  2. Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Kürbis mit Zwiebeln darin ca. 2 Minuten andünsten. Mit Saft, Fond und Milch ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Kardamom würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Suppe pürieren, mit 100 ml Buttermilch verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbissüppchen mit Kürbiskernen, Kürbiskernöl und restlicher Buttermilch garniert servieren.