Foto Kürbisnudeln mit Pute und Apfel von WW

Kürbisnudeln mit Pute und Apfel

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kürbis

200 g, Butternut (alternativ: Kürbisspiralen)

Putenbrust, roh

120 g

Schalotten

1 Stück

Äpfel

1 Stück, klein, (z.B. Boskop)

Olivenöl

1 TL

Butter

1 TL

Geflügelfond

60 ml

Thymian

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronenschale, unbehandelt

1 Messerspitze(n)

Walnüsse

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kürbis schälen und mit einem Spiralschneider in dünne Spiralen schneiden. Putenbrustfilet trocken tupfen und würfeln. Schalotte schälen und in feine Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und Apfel würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Pute darin 2–3 Minuten rundherum braten. Butter in die Pfanne geben, schmelzen lassen, Kürbisspiralen, Schalotten und Apfel dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten.
  3. Pfanne mit Fond ablöschen, mit Thymian verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Kürbisnudeln mit Zitronenschale verfeinern und mit Walnüssen bestreut servieren.