Foto Kürbischutney von WW

Kürbischutney

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Kombination ist einfach genial: Gemüse und eine Fülle von Gewürzen gehen eine fantastische Verbindung ein.

Zutaten

Kürbis

1000 g

Salz/Jodsalz

1 TL

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Ingwer

40 g

Chilischote/n

1 Stück, rot, klein

Zitronengras

2 Stange(n)

Apfelessig

250 ml

Brauner Zucker

150 g

Dr. Oetker Einmachhilfe

1 Packung(en), (oder jede andere Marke)

Anleitung

  1. Kürbis schälen, entkernen und klein würfeln. In Salzwasser ca. 3–4 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Karotten grob reiben. Ingwer und Chilischote fein hacken. Zitronengras quer halbieren. Kürbis, Karotten, Ingwer, Chili, Zitronengras, Essig, Zucker und Salz in einen Topf geben und zugedeckt ca. 25–30 Minuten köcheln. Dann unter gelegentlichem Rühren offen weitere ca. 10–15 Minuten sämig einkochen. Mit Salz abschmecken.
  3. Einmachhilfe einrühren und nochmals aufkochen. Zwei Einmachgläser (375 ml Inhalt) mit heißem Wasser vorspülen. Das Chutney einfüllen und luftdicht verschließen.