Foto Kürbis mit Hackfleischfüllung von WW

Kürbis mit Hackfleischfüllung

0 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Butternutkürbis

2 Stück, (á 1 kg)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

6 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Rapsöl

1 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g, (Geflügelhackfleisch)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Schwarze Bohnen (Konserve)

400 g

Tomaten (Konserve)

400 g, stückige

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kürbis halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen, Kürbishälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.
  2. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringeschneiden. Knoblauch pressen. Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen, Hackfleisch darin krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Frühlingszwiebeln zufügen und weitere ca. 3 Minuten garen.
  3. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Tomaten und Bohnen in den Topf geben, ca. 3 Minuten mitgaren und mit1 EL Koriander verfeinern. Hackfleisch-Bohnen-Mischung in die Kürbishälften füllen und weitere ca. 10 Minuten im Backofen garen. Kürbis mit restlichem Koriander bestreuen und servieren.