Foto Kuchen  mit Süßkartoffelguss von WW

Kuchen mit Süßkartoffelguss

8
7
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
18
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Datteln, getrocknet

200 g, entkernt

Rapsöl

1 TL

Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

50 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

200 g

Backpulver

3½ TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

100 ml

Vanillearoma

2 TL

Zartbitterschokolade

100 g

Vollmilchschokolade

50 g, Milch-

Süßkartoffeln

300 g, gekocht und zerdrückt

Orangen/Apfelsinen

½ Stück, Schale und 1 EL Saft

Anleitung

  1. Datteln in eine hitzebeständige Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten ruhen lassen, bis die Datteln weich sind. Abgießen und im Mixer zu einer gleichmäßigen Masse zerkleinern.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eine rechteckige Backform (ca. 28 x 18 cm) mit Öl fetten und mit Backpapier auslegen.
  3. In einer kleinen Schüssel Kakaopulver mit 6 EL kochendem Wasser mischen, sodass eine Paste entsteht. In eine große Rührschüssel geben und mit Margarine vermengen. Das Dattelpüree dazugeben und alles miteinander vermischen. Eier nacheinander unterrühren, Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und gut vermengen. Milch und Vanillearoma unterrühren.
  4. Mischung in die Backform geben, gleichmäßig verteilen und 40-45 Minuten backen, bis sie aufgegangen ist. In der Form ca. 10 Minuten abkühlen, dann auf einem Abkühlgitter vollständig abkühlen lassen.
  5. Für den Guss beide Schokoladensorten in einem Topf auf niedriger Stufe schmelzen und mit Süßkartoffel vermischen. Stetig umrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. In einer Küchenmaschine zu einer glatten Mischung vermischen. Orangenschale und -saft dazugeben und erneut vermischen, bis eine glatten Masse entsteht.
  6. In eine Schüssel geben und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Guss über den Kuchen geben und servieren.