Foto Kuchen aus Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich von WW

Kuchen aus Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich

3 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Butter

8 g, weich

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Eiweiß/Eiklar

1 Stück

Vanillezucker

20 g

Weizenmehl

100 g

Backpulver

1 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

30 g

WW Hazelnut Cocoa Spread, Haselnuss-Schokoaufstrich

40 g

Sonnenblumenöl

½ TL, für die Form

Anleitung

  1. Heize den Ofen auf 180° C (Umluft: 160° C, Gas: Stufe 2) vor.
  2. Schmelze die Butter in einer Pfanne bei schwacher Hitze und lass sie bei Raumtemperatur abkühlen.
  3. Trenne Eiweiß von Eigelb und schlage das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel, bis die Mischung blassgelb und schaumig wird. Gib das Mehl, das Backpulver, den Joghurt und die geschmolzene Butter hinzu.
  4. Teile den Teig auf zwei Schüsseln auf und gebe den WW Haselnuss-Schokoaufstrich unter eine Teighälfte und vermenge sie gut.
  5. Schlage die 3 Eiweiße zu festem Eischnee und verteile es auf beide Schüsseln und hebe es langsam unter.
  6. Bepinsle die Form mit einem 1⁄2 Teelöffel Öl. Gib die Hälfte des Vanilleteigs in die 8 Formlöcher, gib dann die Hälfte des Schokoladenteigs dazu und vermische die Teige mit einer Gabel, um eine schöne Marmorierung zu bekommen. Backe die Küchlein 20 Minuten im vorgeheizten Backofen. Lass die Küchlein etwas abkühlen, bevor du sie aus der Form nimmst.