Foto Köttbullar von WW

Köttbullar

6 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Köttbullar heißen die schwedischen Hackbällchen, die traditionell in einer köstlichen Sauce zu Kartoffeln und Preiselbeeren serviert werden.

Zutaten

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

75 g

Kartoffelstärke

1 EL

Wasser

100 ml

Tatar, roh

400 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Gemüsezwiebeln

½ Stück, gehackt

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Bouillon/Brühe (Instantpulver)

1 TL, bevorzugt: Rinderbrühe, aufgelöst in 300 ml Wasser

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Weizenmehl

2 EL

Sojasauce

1 TL

Kartoffeln

800 g, gekocht

Broccoli/Brokkoli

1 Stück, gegart

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel, gegart

Preiselbeeren (Konserve)

2 EL

Anleitung

  1. Haferflocken, Kartoffelstärke und Wasser in einer Schüssel vermischen und 10 min. ruhen lassen. Hack, Zwiebeln und Ei hinzufügen und gut durchmischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Hackbällchen aus der Masse formen und in Öl von allen Seiten braten, bis sie knusprig sind. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  2. Rinderbrühe in der Pfanne erhitzen. In einer kleinen Tasse Frischkäse mit Mehl vermischen und zusammen mit der Sojasauce in die Brühe geben. Kurz aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren und 5 min. leicht köcheln lassen. Hackbällchen zusammen mit Kartoffeln, Gemüse, Sauce und Preiselbeeren servieren.