Foto Kräutersuppe mit Parmesanchips von WW

Kräutersuppe mit Parmesanchips

3 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leichte Erbsenkräutersuppe mit Limettensaft verfeinert.

Zutaten

Schalotten

4 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Erbsen

500 g, (TK)

Bouillon/Brühe, zubereitet

1000 ml, Geflügel (1 EL Instantpulver)

Parmesan/Montello Parmesan

50 g

Paprikapulver

¼ TL

Petersilie

2 EL, gehackt

Oregano

2 EL, gehackt

Basilikum

3 EL, gehackt

Kerbel

3 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Limettensaft

2 TL

Zucker

1 Prise(n)

Crème légère

3 EL

Anleitung

  1. Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel darin ca. 2 Minuten dünsten. Erbsen zugeben, mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Parmesan raspeln, mit Paprikapulver mischen und 12 Häufchen auf einem mit Backfolie ausgelegtem Backblech verteilen, leicht flach drücken. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 5–6 Minuten goldbraun backen.
  3. Suppe mit Petersilie, Oregano, Basilikum und Kerbel verfeinern und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Zucker würzen. Parmesanchips herausnehmen und abkühlen lassen. Suppe mit Crème légère garnieren und mit Parmesanchips servieren.