Foto Kräuterhähnchen mit Joghurt von WW

Kräuterhähnchen mit Joghurt

0 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Du kannst das Kräuterhähnchen auch in der Grillpfanne zubereiten und es mit dem Tomaten-Bulgur-Salat mit Paprika (S. 67) servieren.

Zutaten

Thymian

2 Zweig(e)

Schnittlauch

¼ Bund

Basilikum

2 Zweig(e)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 Becher, klein

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Zitronen

1 Stück

Anleitung

  1. Für die Marinade Kräuter waschen, trocken schütteln, mit Knoblauch fein hacken und mit Joghurt, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und gegebenenfalls flacher klopfen.
  2. Marinade und Hähnchenbrust in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren. Zitrone in Spalten schneiden. Hähnchen auf dem Rost bei indirekter Hitze 5–7 Minuten von jeder Seite grillen. Kräuterhähnchen mit Zitronenspalten servieren.