Kräuter-Käse-Sauce

16
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kräuter-Käse-Sauce schmeckt doch einfach toll zu Nudeln. Das findet sicher auch die Familie!

Zutaten

Tomaten, frisch

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Ajvar

1 TL

Zuckerrübensirup/Rübenkraut

1 TL

Kefir, 1,5 % Fett, fettarm

100 ml

Kräuteressig

3 EL

Kräuter

3 EL, gehackt, gemischt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Nudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Makkaroni

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

150 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Gouda 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut)

60 g, gerieben

Emmentaler, 45 % Fett i. Tr.

30 g, gerieben

Speisestärke

1 TL

Wasser

1 EL

Anleitung

  1. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Für das Dressing Ajvar, Zuckerrübensirup, Kefir, Essig und 1 EL Kräuter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Tomatenspalten und Zwiebelwürfel mit Dressing vermischen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Milch mit Brühe in einem Topf aufkochen, Käse unterrühren und darin schmelzen lassen. Sauce pürieren. Stärke in Wasser anrühren, zur Sauce geben, mit restlichen Kräutern verfeinern, salzen, pfeffern und aufkochen. Nudeln abgießen und mit Sauce und Salat servieren.