Foto Kokoseis mit exotischem Fruchtsalat von WW

Kokoseis mit exotischem Fruchtsalat

4 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
4 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eis selbst herzustellen ist kein Hexenwerk. Und bei diesem einfachen Kokoseis lohnt es sich so richtig!

Zutaten

Kokosmilch, cremig

200 ml

Eiweiß/Eiklar

2 Stück

Kondensmilch/Dosenmilch, 10 % Fett

50 ml

Zucker

1 TL

Mango

350 g

Ananas, frisch

1 Stück, verzehrbarer Anteil

Kiwis

3 Stück

Papayas

1½ Stück

Passionsfrüchte/Maracujas

1 Stück

Minze

8 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Kokosmilch ca. 20–30 Minuten kalt stellen und wie Schlagsahne aufschlagen. Eiklar steif schneiden, mit Kondensmilch und geschlagener Kokosmilch vermischen und mit Zucker verfeinern. Kokosmasse in die Form geben und ca. 3 Stunden gefrieren lassen.
  2. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und Ananas in dünne Scheiben schneiden. Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Papayas schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Papaya würfeln. Passionsfrüchte aushöhlen.
  3. Minze waschen und trocken schütteln. Mango-, Papayawürfel, Kiwi- und Ananascheiben mit Passionsfrucht und Minze vermischen und exotischen Fruchtsalat zum Kokoseis servieren.