Foto Kokos Schnitzel von WW

Kokos Schnitzel

15
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine gewagte aber leckere Kombination aus deutschem Schnitzel mit exotischem Kokos auf frischem Gemüse.

Zutaten

Schweineschnitzel, roh

240 g, (2 Stück)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zuckererbsenschoten

100 g, (TK)

Karotten/Möhren

400 g, (TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Kokosmilch, cremig

4 EL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Currypaste

½ TL, rot

Honig

1 TL

Koriander

1 TL, gehackt (ersatzweise glatte Petersilie)

Kokosraspel

1 EL

Langkornreis, trocken

80 g, Basmat

Anleitung

  1. Schweineschnitzel trocken tupfen, in Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzelstücke darin rundherum anbraten und in eine Auflaufform (ca. 15 cm x 20 cm) geben.
  2. Zuckererbsenschoten und Karotten in Brühe ca. 2 Minuten zugedeckt vorgaren. Kokosmilch und Frischkäse einrühren. Mit Currypaste, Honig und Koriander würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Sauce über die Schnitzelstücke gießen und mit Kokosraspeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten garen. Basmatireis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und zu den Kokosschnitzeln servieren.