Foto Kokos-Hähnchen-Auflauf von WW

Kokos-Hähnchen-Auflauf

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein fruchtiger Reisauflauf, in dem das Hähnchen zu vollem Geschmack aufblüht.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Limetten

1 Stück

Sojasauce

4 EL

Curry

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tomaten, passiert

400 g

Kokosmilch, fettreduziert

160 ml

Honig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Broccoli

600 g

Mango

1 Stück, klein

Reis, Langkornreis, trocken

160 g, Basmati

Kurkuma

½ TL

Kokosraspel

1 EL

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Für die Marinade Limette auspressen, Limettensaft mit Sojasauce, Currypulver und 1/2 TL Kreuzkümmel verrühren und mit Pfeffer würzen. Marinade und Hähnchenbruststücke in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Mit passierten Tomaten und Kokosmilch ablöschen, mit Honig und restlichem Kreuzkümmel verfeinern, salzen, pfeffern und kurz aufkochen. Broccoli waschen, in Röschen teilen, in Salzwasser ca. 3 Minuten vorgaren und abgießen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln.
  3. Hähnchenbruststücke abtropfen lassen, mit Mangowürfeln und Broccoliröschen in einer Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mischen, Sauce darübergeben und Auflauf im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser mit Kurkuma garen, Auflauf mit Kokosraspeln bestreuen und mit Kurkumareis servieren.