Foto Kohlrouladen mit Tatarfüllung von WW

Kohlrouladen mit Tatarfüllung

7 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Klassiker in leicht.

Zutaten

Langkornreis, trocken

60 g, Minutenreis

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Weißkohl

1200 g

Gewürzgurke/n

2 Stück

Tatar, roh

600 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Kräuter

6 g, gemischt, gehackt

Kümmel

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

600 ml, (2 TL Instantpulver)

Tomatenpaprika (Glas)

165 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Honig

1 TL

Tomatenmark

1 EL

Kartoffeln

600 g, mehligkochend

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Kohl putzen, 8 große Blätter abtrennen und die Blattstiele flacher schneiden. Kohlblätter in Salzwasser portionsweise ca. 2 Minuten vorgaren und abtropfen lassen. Gewürzgurken fein würfeln. Tatar mit Reis, Ei, Gewürzgurkenwürfeln, 2 EL Kräuter, Kümmel, Salz und Pfeffer verkneten. Tatarmasse auf Kohlblättern verteilen, zu 8 Rouladen aufrollen und mit Küchengarn umwickeln.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen und Rouladen darin ca. 6–8 Minuten rundherum anbraten. Mit 400 ml Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 35 Minuten schmoren. Tomatenpaprikastreifen abtropfen lassen. Knoblauch pressen und mit 2 EL Brühe in einem Topf kurz andünsten. Kohl- und Paprikasteifen dazugeben und mit restlicher Brühe und Tomaten ablöschen. Mit Honig, Tomatenmark und restlichen Kräutern verfeinern und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kohlstreifen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, zerstampfen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Rouladen aus der Brühe nehmen und mit Stampfkartoffeln und Kohlgemüse servieren.