Foto Kohlrouladen mit Pilz-Tatar-Füllung von WW

Kohlrouladen mit Pilz-Tatar-Füllung

8
8
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Auf Kohlrouladen freut man sich doch im Winter am meisten, oder? Dieses Rezept gibts mit Pilz-Tatar-Füllung!

Zutaten

Weißkohl

1000 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pfifferlinge

400 g, (ersatzweise Champignons)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Thymian

4 Zweig(e)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tatar, roh

400 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

350 ml, (2 TL Instantpulver)

Tomaten, passiert

400 g

Naturreis/Vollkornreis, trocken

160 g

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Kümmel

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kohl putzen, 8 große Blätter abtrennen und die Blattstiele flacher schneiden. Restlichen Kohl vierteln, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Blätter in kochendem Salzwasser blanchieren. Pfifferlinge trocken abreiben, gegebenenfalls waschen. Zwiebeln schälen und würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. 1 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Pfifferlinge mit Zwiebeln und gepresstem Knoblauch darin ca. 5 Minuten braten. Mit Tatar und Thymian verkneten, salzen, pfeffern. Je 2 Kohlblätter überlappend nebeneinander legen, Füllung darauf verteilen, aufrollen und mit Küchengarn verschließen.
  2. Rouladen im Bratensatz ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Mit 150 ml Brühe und Tomaten ablöschen, zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren. Reis nach Packungsanweisung garen. Restliches Öl erhitzen und Kohlstreifen darin anbraten. Mit restlicher Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Mit Schmand und Kümmel verfeinern, salzen, pfeffern. Rouladen herausnehmen, Sauce salzen und pfeffern. Rouladen nach Wunsch mit Petersilie bestreuen und mit Tomatensauce, Reis und Gemüse servieren.