Foto Kohlroulade mit Geflügelhackfleisch von WW

Kohlroulade mit Geflügelhackfleisch

9
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std. 10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Schwierig

Zutaten

Weißkohl

1 Kopf, klein

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Weintrauben

100 g, dunkle, kernlose

Olivenöl

3 TL

Tomaten, passiert

500 g, stückig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

650 ml, (2 1/2 TL Instantpulver)

Essig

2 EL, Rotweinessig

Brauner Zucker

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

800 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

3 EL

Oregano

1 TL, getrockneter

Naturreis/Vollkornreis, trocken

160 g

Kümmel

1 TL

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Weißkohl putzen und in kochendem Salzwasser 6–8 Minuten blanchieren. Kohl kurz abkühlen lassen und 16 Blätter abtrennen. Restlichen Kohl vierteln, den Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden.
  2. Für die Sauce Zwiebel schälen und fein würfeln.Trauben waschen und halbieren. 1 TL Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin 3–4 Minuten glasig andünsten. Mit Tomaten und 600 ml Brühe ablöschen, Trauben dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Essig und Zucker verfeinern. Sauce aufkochen und auf niedriger Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Hackfleisch mit Ei, Paniermehl, Oregano, 1 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer verkneten. Jeweils 2 Weißkohlblätter übereinander legen. Fleisch zu 8 länglichen Frikadellen formen, jeweils in die Mitte der Kohlblätter setzen, aufrollen, dabei die Ränder einschlagen und mit Küchengarn umwickeln.
  4. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Kohlrouladen darin 5–8 Minuten rundherum anbraten. Kohlrouladen zur Sauce geben und auf niedriger Stufe ca. 45 Minuten mit Deckel garen.
  5. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Kohlstreifen in einem Topf auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten andünsten, mit restlicher Brühe ablöschen, Kümmel zufügen und ca. 15 Minuten mit Deckel schmoren. Kohl mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und mit Kohlrouladen servieren.