Foto Kohlrabi-Lauch-Eintopf mit Petersilienpesto von WW

Kohlrabi-Lauch-Eintopf mit Petersilienpesto

4 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mehr Gemüse im Eintopf geht einfach nicht. Das Petersilienpesto ist eine echte Geschmacksgranate!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

1 Stück, klein

Kohlrabi

1 Knolle(n), mittel

Kartoffeln

100 g, festkochend

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Rapsöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

550 ml, (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

½ Bund

Haselnüsse

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel mit Karotte, Kohlrabi und Kartoffeln schälen und würfeln. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Kohlrabi-, Karotten-, Kartoffelwürfel und Lauchringe dazugeben und ca. 4–5 Minuten mitdünsten. Mit 500 ml Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10–15 Minuten köcheln lassen.
  2. Für das Pesto Petersilie waschen, trocken schütteln, mit restlicher Brühe und Haselnüssen pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabi-Lauch-Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilienpesto garnieren oder einrühren, in einer Frischhaltedose transportieren, in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 2–3 Minuten erwärmen und servieren.