Foto Kochschinken-Käse-Waffeln von WW

Kochschinken-Käse-Waffeln

2 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
9
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Quinoaflocken

60 g, Mehl

Weizenmehl

50 g

Backpulver

½ TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

125 ml

Schinken, gekocht/ Kochschinken (ohne Fettrand)

2 Scheibe(n)

Gouda 45-48 % Fett i. Tr. (bis 30 % Fett absolut)

40 g, gerieben

Rosmarin

1 TL, gehackt

Rucola/Rauke

1 Handvoll

Radieschen

9 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sonnenblumenöl

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in einer Rührschüssel vermischen.
  3. Ei und Milch einrühren.
  4. Kochschinken in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Reibekäse und dem frischen Rosmarin zum Teig hinzufügen.
  5. Mischung in die 9 Löcher der Form aufteilen (1 gehäufter EL Teig pro Vertiefung) und 15 Min. im Ofen backen.
  6. Die Waffeln noch warm auf Servierteller legen. Rucola-Blätter und in Scheiben geschnittene Radieschen darauf anrichten.