Foto Low-Carb-Hähnchenburger von WW

Low-Carb-Hähnchenburger

6 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Balsamicozwiebeln geben diesem brotlosen Burger das gewisse Etwas!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

2 Stück, (je ca. 140 g)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Balsamicoessig

1 TL

Salatherzen

2 Stück

Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Tomaten, frisch

1 Stück, Strauch-

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Olivenöl

1 TL

Ketchup

2 EL, (2 x 20 g)

Anleitung

  1. Fleisch zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebel schälen, halbieren und in ca. 0,3 cm breite Spalten schneiden. In einer mittleren Pfanne 2 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln ca. 4–5 Minuten dünsten. 1 Prise Zucker und 1 TL Balsamico zugeben und auf niedriger Stufe ca. 15 Min. unter gelegentlichem Rühren dünsten.
  2. Derweil Salate waschen, trockenschleudern und 4 Blätter beiseitelegen. Restlichen Salat in einer großen Schüssel in mundgroße Stücke zupfen. Gurke und Tomaten waschen. Gurke in feine Scheiben schneiden und 8 Scheiben beiseitelegen. Tomaten in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und 4 Scheiben beiseitelegen. Restliche Gurken und Tomatenscheiben zum Salat geben.
  3. Für die Sauce in einer kleinen Schüssel Joghurt mit 1 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Ketchup verrühren. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, je längs halbieren, sodass 4 flache Fleischstücke entstehen, und salzen. In einer großen Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Fleisch beidseitig je ca. 3 Minuten braten und dann pfeffern.
  4. 2 Fleischstücke jeweils mit Salatblättern, Gurken- und Tomatenscheiben belegen. Etwas Sauce und einige Balsamicozwiebeln daraufgeben und mit dem restlichen Fleisch abschließen. Burger mit Zahnstochern fixieren.
  5. Restliche Cocktailsauce unter den Salat mischen. Low-Carb-Burger mit Salat und Balsamicozwiebeln auf Tellern anrichten und servieren.