Foto Fusilloni mit Mozzarella-Rucola-Sauce von WW

Fusilloni mit Mozzarella-Rucola-Sauce

11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Knoblauch

Knolle(n), (Soloknoblauch)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

2 Stück, (Strauchtomaten)

Olivenöl

1 TL

Gewürz

5 g, (Alla Marinara)

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

125 g

Nudeln (Frischprodukt/Kühltheke)

250 g

Rucola/Rauke

50 g

Anleitung

  1. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelenden entfernen und in feine Ringe schneiden. ⅓ Soloknoblauch fein hacken. Topf mit ausreichend Salzwasser (ca. 2 l) zum Kochen bringen.
  2. Tomaten waschen, halbieren, Strünke entfernen und ca. 1 cm klein würfeln. 1 TL Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Frühlingszwiebelringe, Knoblauch und Alla Marinara darin ca. 4–5 Minuten dünsten.
  3. Währenddessen Mozzarella in ca. 1 cm kleine Stücke reißen. Fusilloni ca. 4 Minuten im kochenden Salzwasser al dente garen. Mozzarella, Tomatenwürfel und 1–2 Kelle Kochwasser mit in die Pfanne geben. Alles ca. weitere 3 Minuten köcheln.
  4. Indes Rucola waschen, trockenschleudern und grob hacken. Fusilloni in einem Sieb abgießen. Rucola unter die Sauce heben und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  5. Fusilloni mit Mozzarella-Rucola-Sauce auf Tellern anrichten und servieren.