Foto Knusprige Pilztaler mit Kartoffel-Gurken-Radieschen-Salat von WW

Knusprige Pilztaler mit Kartoffel-Gurken-Radieschen-Salat

7 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

1 Stück, groß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Radieschen

1 Bund

Champignons, frisch

250 g, Stein-

Schalotten

1 Stück

Petersilie

½ Bund

Gemüsebrühe (Instantpulver)

½ TL, Peppers echte Brühe

Senf, klassisch

1 EL

Rapsöl

5 TL

Essig

2 TL

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Paniermehl/Semmelbrösel

4 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Anleitung

  1. Kartoffel gründlich waschen, halbieren und in ca. 0,3 cm dünne Scheiben schneiden. In einem mittleren Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen und auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 10 Minuten weich kochen.
  2. Gurke waschen, Enden entfernen, längs halbieren und in ca. 0,2 cm dünne Scheiben schneiden (Du kannst dafür auch eine Allzweckreibe verwenden). Radieschen waschen, Enden entfernen und vierteln. Gurke und Radieschen in eine große Schüssel geben und kräfitg salzen.
  3. Pilze ggf. mit Küchenkrepp säubern und fein hacken (siehe Tipp). Schalotte halbieren, schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  4. Gurken und Radieschen etwas ausdrücken und austretendes Wasser abgießen. Kartoffeln mithilfe des Deckels abgießen und in die große Schüssel geben. Im mittleren Topf ca. 50 ml Wasser mit Peppers echte Brühe aufkochen. Warme Brühe im Topf mit Senf, 2 TL Öl, 2 TL Essig und Peffer verrühren, in die große Schüssel gießen und alles vermengen.
  5. Pilze und Schalotte in einer großen beschichteten Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe ca. 3 Minuten fettfrei andünsten, bis das austretende Wasser verdunstet ist. Parmesan fein in eine mittlere Schüssel reiben und die Pilze dazugeben. Pfanne nicht säubern. Pilze und Parmesan mit Petersilie, Pankobröseln, 1 Ei, Salz und Pfeffer zu einer klebrig–festen Masse verkneten.
  6. Aus der Masse 6 Taler formen. Hierfür die Masse mit feuchten Händen und leichtem Druck durch rollen zu Kugeln formen und anschließend vorsichtig zu ca. 2 cm dicken Talern platt drücken. In der großen Pfanne 3 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Pilztaler von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun anbraten. Pilztaler auf Tellern verteilen und mit Kartoffel-Gurken-Radieschen-Salat servieren.
  7. Tipp: Damit die Pilztaler später nicht auseinander fallen, sollten die Pilze möglichst fein gehackt werden. Schneide hierfür die Pilze zuerst in ca. 0,3 cm dicke Scheiben. Diese lassen sich dann einfach und schnell in ca. 0,3 cm kleine Würfel hacken.