Foto Kleine Süßkartoffeltartes mit Paprika von WW

Kleine Süßkartoffeltartes mit Paprika

5
5
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Besonders an heißen Tagen sind gekühlte Tartes ein wahrer Genuss.

Zutaten

Kartoffeln

100 g

Süßkartoffeln

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, rot

Weizengrieß, trocken

60 g

Weizenmehl

100 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

150 g

Paprikapulver

½ Prise(n)

Petersilie

1 Bund, glatt

Basilikum

1 Bund

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronensaft

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

4 EL, (2 Prisen Instantpulver)

Rapsöl

2 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Kartoffeln und Süßkartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelmasse mit 50 g Grieß, Mehl, Eigelb und 1 TL Salz zu einem Teig verkneten. Teig in 8 Portionen teilen und jeweils zwischen Frischhaltefolie rund ausrollen. 8 Mini-Tarte-Förmchen (Ø 8 cm) mit restlichem Grieß ausstreuen, mit Süßkartoffelteig auskleiden und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorbacken.
  3. Schafskäse zerbröseln, mit saurer Sahne und Paprikapulver verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Böden damit bestreichen. Paprikastreifen sternförmig auf der Creme auslegen und im Backofen auf mittlerer Schiene weitere ca. 15 Minuten backen.
  4. Für das Pesto Petersilie und Basilikum waschen und trocken schütteln. Knoblauch pressen, mit Kräutern, Knoblauch, Zitronensaft, Brühe und Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kleine Süßkartoffeltartes auskühlen lassen und mit Pesto servieren.