Foto Klassische Ratatouillesauce von WW

Klassische Ratatouillesauce

3 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ratatouille kann sowohl warm als auch kalt gegessen werden, z.B. zu geröstetem Brot oder Nudeln.

Zutaten

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Tomaten, frisch

300 g

Zucchini

1 Stück, mittel

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Thymian

2 Zweig(e)

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Majoran

1 TL, gehackt

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Spaghetti

Balsamicoessig

1 EL, dunkel

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Paprika, Tomaten, Zucchini und Aubergine waschen. Zwiebel schälen. Paprika entkernen und mit Zucchini, Tomaten, Aubergine und Zwiebel würfeln. Knoblauch in Scheiben schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauchscheiben, Paprika-, Zucchini-, Auberginen- und Zwiebelwürfel darin ca. 4–5 Minuten anbraten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian, Majoran und Tomatenwürfel dazugeben, mit Brühe löschen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Thymian aus der Sauce entfernen, mit Essig und Honig verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit Sauce servieren.