Foto Kiwidesserts mit Vanillesauce von WW

Kiwidesserts mit Vanillesauce

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leicht und trotzdem so lecker!

Zutaten

Kiwis

9 Stück

Ahornsirup

4 TL

Agar Agar

60 g, Agartine, unzubereitet

Seidentofu

400 g

Vanillearoma

10 Tropfen, (1 Flasche Butter-Vanille-Aroma)

Kurkuma

2 Prise(n)

Zitronenmelisse

16 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. 8 Kiwis schälen, grob in Stücke schneiden, in einem Messbecher pürieren und mit Wasser auf 700 ml auffüllen. Kiwipüree mit 2 TL Ahornsirup abschmecken, mit Agartine verrühren, unter Rühren erhitzen und ca. 2 Minuten kochen. Kiwimasse in 4 Förmchen (Ø ca. 6 cm) füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.
  2. Für die Sauce Tofu abtropfen lassen und pürieren. Mit Butter-Vanille-Aroma und Kurkuma verrühren und mit restlichen Ahornsirup abschmecken. Restliche Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln. Mit einem Messer zwischen der Kiwimasse und dem Förmchenrand entlangfahren und Desserts aus den Förmchen stürzen. Kiwidesserts mit Kiwischeiben und Zitronenmelisse garnieren und mit Vanillesauce servieren.