Foto Kirschkuchen von WW

Kirschkuchen

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Hüttenkäse im Kuchen? Dieser Kirschkuchen ist der beste Beweis für ein deutliches JA als Antwort. Eine super Kombination aus Haferkeksboden, Käsemasse und Kirsche.

Zutaten

Vollkornkeks

150 g, Haferkekse

Halbfettmargarine, 39 % Fett

90 g

Mandeln

50 g, gehackt

Kirschen, süß (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

340 g

Saft von Obstkonserve, ohne Zucker

100 ml

Hüttenkäse/Körniger Frischkäse, bis 5 % Fett absolut (20 % Fett i. Tr.)

300 g

Zucker

70 g

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

1 Packung(en), klein

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

200 ml

Speisestärke

1 TL

Vanillezucker

1 TL

Anleitung

  1. Haferkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer zerkleinern. Margarine in einen Topf schmelzen. Keksbrösel und Mandeln unterrühren, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken und ca. 30 Minuten kalt gestellt fest werden lassen.
  2. Kirschen gut abtropfen lassen, dabei 100 ml Kirschsaft auffangen. Hüttenkäse, Zucker und Gelatine Fix verrühren. Sahneersatz steif schlagen und mit Kirschen vorsichtig unterheben. Creme auf den Boden streichen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
  3. Speisestärke mit 1 EL Kirschsaft anrühren. Restlichen Kirschsaft mit Vanillezucker abschmecken und zum Kochen bringen. Aufgelöste Speisestärke einrühren, kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen. Torte mit Kirschsaft garniert servieren.