Foto Kichererbsentopf mit Zitronentopping von WW

Kichererbsentopf mit Zitronentopping

9
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Topping sorgt für das gewisse Etwas.

Zutaten

Spinat/Blattspinat

500 g, Blattspinat (TK)

Kartoffeln

250 g, festkochend

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kichererbsen (Konserve)

265 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Petersilie

½ Bund

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

125 g

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Koriander

½ TL, gemahlen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen. Kartoffeln und Zwiebel schälen und würfeln. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Kartoffelwürfel darin ca. 2–3 Minuten andünsten. Spinat dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Brühe ablöschen, Kichererbsen unterheben und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
  2. Für das Topping Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Zitronenschale abreiben und mit Petersilie vermischen. Eintopf mit Joghurt verfeinern, mit Kreuzkümmel und Koriander würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kichererbsentopf mit Zitronentopping servieren.