Foto Ki-Ba-Torte von WW

Ki-Ba-Torte

5 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier kommt die Torte zum Kultgetränk aus Kirschen und Bananen.

Zutaten

Sonnenblumenöl

3 EL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

100 g

Vanillezucker

1 Päckchen

Weizenmehl

100 g

Backpulver

1 TL

Mineralwasser

1 EL, kohlensäurehaltig

Kirschen, sauer/Schattenmorellen, frisch

450 g, (ersatzweise 400 g TK)

Bananen

2 Stück, mittel

Zitronensaft

1 TL

Tortenguss, ungezuckert

1 Päckchen

Apfelsaft

2 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Obstbodenform (Ø 26 cm) mit 1 TL Öl fetten. Restliches Öl mit Eiern, 80 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, unter die Zucker-Ei-Masse heben und zu einem glatten Teig verrühren. Mineralwasser unterrühren. Teig in der Tarteform verteilen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. Kirschen waschen und entsteinen, TK-Kirschen gegebenenfalls auftauen lassen. Bananen schälen, der Länge nach vierteln und mit Zitronensaft beträufeln. Bananenviertel sternförmig auf den Tortenboden legen und Kirschen darum verteilen. Tortenring um den Boden legen.
  3. Tortenguss nach Packungsanweisung mit restlichem Zucker zubereiten, mit Apfelsaft verfeinern und auf dem Obst verteilen. Tortenguss fest werden lassen und Ki-Ba-Torte servieren.