Foto Keksmuffins mit Orangencreme von WW

Keksmuffins mit Orangencreme

2
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

30 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

120 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

30 ml

Zucker

50 g

Weizenvollkornmehl

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Orangen/Apfelsinen

½ Stück, unbehandelt

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Vanille Paste

1 TL

Himbeeren

16 Stück

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 25 g Margarine mit 40 g Frischkäse schaumig schlagen und mit Milch und 1 EL Zucker verrühren. Mehl und Salz unterheben und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig in 16 Teile teilen und jeweils zu Kugeln formen. 16 Mulden eines Mini-Muffinblechs (Ø 4,5 cm) mit restlicher Margarine fetten und jeweils mit einer Teigkugel auskleiden, dabei die Ränder hochziehen. Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen.
  3. Für die Füllung restlichen Frischkäse, restlichen Zucker, Ei, Vanillepaste, Orangenschale und 1 EL Orangensaft pürieren. Füllung in die Mulden geben und Muffins im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Himbeeren waschen, trocken tupfen und auf den Muffins verteilen. Keksmuffins ca. 20 Minuten abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.