Käseschnitzel

9
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein Traum für alle Käseliebhaber.

Zutaten

Schweineschnitzel, roh

480 g, (4 Stück à 120 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Weichkäse, 30 % Fett i. Tr. (bis 15 % Fett absolut)

100 g, Camembert

Kartoffeln

800 g

Rosenkohl

1500 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Balsamicoessig

3 EL, hell

Thymian

1 TL, gehackt

Weizenmehl

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Senf, klassisch

1 TL, Dijonsenf

Weißwein, trocken

1 EL

Anleitung

  1. Schweineschnitzel trocken tupfen, leicht flach klopfen, salzen und pfeffern. Camembert halbieren und eine Hälfte in 4 Scheiben schneiden. Schnitzel damit belegen, zusammenklappen und in Ränder mit Holzspießen feststecken.
  2. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Rosenkohl putzen, Stielansatz kreuzweise einschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 15–20 Minuten garen. Zwiebel schälen und mit restlichem Camembert fein würfeln.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei ca. 80° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 60° C) warm stellen.
  4. Rosenkohl abgießen, dabei 5 EL Kochwasser auffangen. Balsamicoessig mit Kochwasser, Salz, Pfeffer und Thymian verrühren und den Rosenkohl damit abschmecken.
  5. Zwiebelwürfel im Bratensatz ca. 1–2 Minuten andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Brühe zugießen, Camembertwürfel zugeben und Sauce aufkochen. Mit Dijonsenf, Weißwein, Salz und Pfeffer würzen. Käseschnitzel mit Rosenkohl und Kartoffeln servieren.