Foto Käsekuchen mit Erdbeeren von WW

Käsekuchen mit Erdbeeren

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

220 g

Haselnüsse

50 g, gemahlen

Zucker

180 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Erdbeeren, frisch

300 g

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Wasser

1 EL

Vanillezucker

1 Päckchen

Magerquark

750 g

Speisestärke

50 g

Anleitung

  1. 2 Eier trennen. 200 g Mehl mit Haselnüssen und 70 g Zucker mischen, mit Margarine und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen.
  2. Teig zwischen Frischhaltefolie rund ausrollen und eine Springform (Ø 26 cm) damit auskleiden, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  3. Restliche Eier trennen und gesamtes Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker, Wasser und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Quark mit Stärke, 1 TL Zitronenschale und 1 TL Zitronensaft unter die Zucker-Ei-Masse rühren. Eischnee unterheben.
  4. Die Hälfte der Masse in die Springform füllen. Erdbeerstücke mit restlichem Mehl mischen und darauf verteilen. Mit restlicher Masse bedecken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 55–60 Minuten backen. Käsekuchen auskühlen lassen und servieren.