Foto Käsebällchensalat mit Rhababerdressing von WW

Käsebällchensalat mit Rhababerdressing

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Rhabarber mal anders: Überraschend lecker als Dressing.

Zutaten

Früchtetee

100 ml, 1 Beutel mit 100 ml kochendem Wasser aufgegossen

Rhabarber

2 Stange(n)

Apfelsaft

75 ml

Schichtkäse, 10 % Fett i. Tr.

200 g

Mandeln

2 EL, gehackt

Kräuter

2 EL, gemischt, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lollo rosso Salat

½ Kopf

Senf, süß

1 TL

Honig

1 TL

Himbeeressig

1 EL

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Anleitung

  1. Früchtetee mit kochendem Wasser aufgießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Rhabarber abziehen, in Stücke schneiden und in einem Topf mit Apfelsaft und Früchtetee zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.
  2. Für die Käsebällchen Schichtkäse mit Mandeln und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu 14 kleinen Bällchen formen. Salat waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zerteilen und auf Tellern anrichten. Für das Dressing Rhabarberstücke samt Sud mit Senf, Honig, Essig und Öl pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Käsebällchen auf dem Salat verteilen, mit Rhabarberdressing beträufeln und servieren.