Foto Kartoffelsuppe mit geröstetem Knoblauch von WW

Kartoffelsuppe mit geröstetem Knoblauch

1 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Knoblauch gibt diesem Rezept den Extra-Kick. Probieren Sie mal!

Zutaten

Knoblauch

6 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

12 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Kartoffeln

500 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1200 ml, (5 TL Instantpulver)

Petersilie

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Knoblauch auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Etwas Wasser, Salz und Pfeffer darübergeben. Die Folie fest zu einem kleinen Paket verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3; Umluft: 180° C) ca. 10–15 Minuten rösten.
  2. 10 Schalotten hacken. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten ca. 3–4 Minuten glasig dünsten. Kartoffeln würfeln und mit der Brühe dazugeben. Den gerösteten Knoblauch aus der Folie nehmen, das softe Knoblauchmark heraus drücken und zur Suppe geben. Weitere ca. 15 Minuten kochen bis die Kartoffeln weich sind.
  3. Für die Garnitur die beiden restlichen Schalotten in Ringe schneiden und in restlichem Öl kross bräunen. Suppe pürieren und nach Geschmack würzen. Wieder erhitzen. Petersilie und Schalotten auf der Suppe verteilen und servieren.