Foto Kartoffelspieße mit Kräuterdip von WW

Kartoffelspieße mit Kräuterdip

1 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Knackiges Gemüse mit einem cremigen Dip vereint – ein schönes Rezept nicht nur für Vegetarier.

Zutaten

Kartoffeln

150 g, Drillinge

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot

Zucchini

1 Stück, mittel

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Thymian

3 Zweig(e)

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

125 g

Kräuter

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Drillinge waschen, mit Schale in Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Paprika und Zucchini waschen. Paprika entkernen, Zucchini längs halbieren und zusammen in Stücke schneiden. Mit Drillingen auf Holzspieße stecken.
  2. Spieße auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Öl mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und die Gemüsespieße damit bestreichen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und Spieße damit bestreuen.
  3. Spieße im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Für den Dip Joghurt mit Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren. Kartoffelspieße mit Kräuterdip servieren.