Foto Kartoffelsalat mit Hühnchen von WW

Kartoffelsalat mit Hühnchen

4
3
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kartoffeln sind als Salat so wandelbar wie Pasta. Ihrer Fantasie sind kulinarisch keine Grenzen gesetzt.

Zutaten

Kartoffeln

450 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Olivenöl

4 EL

Hähnchenbrustfilet, roh

900 g

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

300 g

Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Weintrauben

120 g, grün, kernlos

Zitronensaft

4 Spritzer

Geflügelfond

60 ml

Senf, klassisch

1 EL, vorzugsweise Dijon-Senf

Estragon

3 EL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten bissfest garen, aus dem Wasser herausheben, zur Seite stellen. Das Kochwasser aufbewahren.
  2. Einen Bratrost mit 1 TL Öl einfetten. Den Backofen auf Grillstufe vorheizen. Die Hähnchenbrustfilets auf dem Rost verteilen und auf zweiter Schiene von oben grillen. Zwischendurch wenden bis das Fleisch nach ca. 10 Minuten gar ist.
  3. Grüne Bohnen im heißen Kartoffelwasser ca 2 Minuten blanchieren. In einem Sieb abseihen.
  4. Das Hähnchenfleisch, die Kartoffeln und die Bohnen in Stücke schneiden und miteinander vermengen. Sellerie in dünne Ringe schneiden, Weintrauben halbieren und unterheben.
  5. Zitronensaft, Fond und Senf mit Estragon, Salz und Pfeffer würzen und zu einem Dressing verrühren. Das Olivenöl unter Rühren zugeben bis das Dressing cremig ist. Die Salastsauce über den Salat geben und vorsichtig vermengen.
  6. Tipp Am besten schmeckt der Salat, wenn er am Vortag zubereitet wurde und über Nacht ziehen konnte.