Foto Kartoffelpuffer mit Lachscreme von WW

Kartoffelpuffer mit Lachscreme

4 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kartoffelpuffer sind beliebt bei Groß und Klein und die Mühe des Selbermachens lohnt sich.

Zutaten

Kartoffeln

600 g, festkochend

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

1 TL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Räucherlachs

2 Scheibe(n)

Zitronen

½ Stück

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

150 g

Dill

1 TL, gehackt (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Kartoffeln und Zwiebel schälen und grob raspeln. Kartoffelraspel gut ausdrücken und mit Zwiebelraspel, Ei und Mehl vermischen. Masse mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 8 Puffer abbacken, dabei von jeder Seite ca. 8 Minuten braten.
  2. Räucherlachs in Streifen schneiden. Zitronenhälfte auspressen. Saure Sahne mit Räucherlachsstreifen, Dill und 1 Teelöffel Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und Kartoffelpuffer mit Lachscreme servieren.