Foto Kartoffeln in Salzkruste mit grünem Mandeldip von WW

Kartoffeln in Salzkruste mit grünem Mandeldip

5 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Da freut sich der Gaumen!

Zutaten

Kartoffeln

550 g, Drillinge (kleine Kartoffeln)

Meersalz

5 EL, grob

Wasser

530 ml

Petersilie

4 Zweig(e), glatt

Schalotten

1 Stück

Tomaten, frisch

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Schnittlauch

½ Bund

Limetten

½ Stück

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Olivenöl

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mandeln

30 g, blanchiert

Anleitung

  1. Drillinge waschen und mit Schale in 500 ml stark gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Schalotte schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Limettenhälfte auspressen.
  2. Drillinge abgießen und im Topf auf der warmen Herdplatte ausdampfen lassen, sodass sich ein Salzkruste bildet. Für den Tomatensalat Tomatenscheiben mit Zwiebelwürfeln, Schnittlauch, Essig und 1 TL Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für den Dip Petersilie mit Limettensaft, Mandeln, Schalottenstücken, restlichem Wasser und restlichem Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln in Salzkruste mit Mandeldip und Tomatensalat servieren.