Foto Kartoffelhappen mit Schinken von WW

Kartoffelhappen mit Schinken

6 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leckere überbackene Kartoffeln, die Auge, Gaumen und Magen erfreuen.

Zutaten

Auberginen

1 Stück, groß, (ca. 350 g)

Tomaten, frisch

150 g

Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schinken, gekocht/ Kochschinken (ohne Fettrand)

150 g

Italienische Kräuter

1 EL

Kartoffeln

3 Stück, groß, Ofenkartoffeln (à 200 g)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Tomatenmark

2 EL

Oregano

2 TL, getrocknet

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

4 EL

Anleitung

  1. Aubergine und Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginenwürfel darin 5–6 Minuten anbraten, Tomatenwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 4–5 Minuten dünsten. Schinken würfeln und mit Gemüsemischung und italienischen Kräutern vermischen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln waschen und mit Schale längs in ca. 1 cm dicke Scheiben scheiden, äußere Scheiben gegebenenfalls flacher schneiden.
  3. Für die Creme Frischkäse mit Tomatenmark und Oregano verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelscheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Jeweils mit Tomatencreme bestreichen, Gemüsemischung darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Kartoffelhappen im Backofen auf mittlerer Schiene 30–35 Minuten backen und servieren.