Kartoffelauflauf mit Tatar

10 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Sie mögen Kartoffelgratin? Dann werden Sie diesen lieben!

Zutaten

Kartoffeln

250 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Gemüsemischung, Kaisergemüse ohne Fett (TK)

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

200 g

Tomatenmark

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1 EL, (2 Prisen Instantpulver)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

200 ml

Weizenmehl

1 EL

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

3 EL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Gemüse zufügen und mitkochen. Kartoffeln und Gemüse abgießen, Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tatar mit Zwiebelwürfeln und Knoblauch darin krümelig anbraten, Tomatenmark zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tatarmasse mit Gemüse und Kartoffelscheiben in eine Auflaufform (ca. 23 x 23 cm) geben.
  3. Für die Sauce Ei mit Schmand, Brühe, Milch und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Auflauf mit Sauce übergießen und mit Käse bestreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten überbacken und servieren.