Foto Kartoffel-Wurzel-Gemüse mit Schweinefilet von WW

Kartoffel-Wurzel-Gemüse mit Schweinefilet

6 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Kartoffeln

500 g, festkochend

Pastinaken

3 Stück

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schweinefilet

600 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Schnittlauch

2 EL

Crème légère

100 g

Senf, klassisch

1 EL

Kresse

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Kartoffeln waschen, Pastinaken schälen und beides in Spalten schneiden. Karotten schälen und in Stifte schneiden. Kartoffel-Wurzel-Gemüse in einer Auflaufform (20 x 30 cm) verteilen, mit Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.
  2. Schweinefilet trocken tupfen. Margarine in einer Pfanne auf hoher Stufe schmelzen und Schweinefilet darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit in die Auflaufform geben.
  3. Für den Dip Schnittlauch mit Crème légère und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinefilet herausnehmen, in Folie wickeln, kurz ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Kartoffel-Wurzel-Gemüse mit Kresse bestreuen und mit Schweinefilet und Kräuterdip servieren.