Foto Kartoffel-Tintenfisch-Salat von WW

Kartoffel-Tintenfisch-Salat

6
4
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Klassiker kombiniert mit Tintenfisch.

Zutaten

Tintenfisch, roh

400 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Kartoffeln

500 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Paprika, geröstet, eingelegt in Lake (Konserve)

200 g

Paprikapulver

1 TL, (Pimento de la Vera)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

4 TL

Essig

2 TL

Anleitung

  1. Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und Tintenfisch darin ca. 20 Minuten köcheln lassen. Zwiebel grob schneiden, mit dem Lorbeerblatt zum Fisch geben und weitere 20-45 Minuten (je nach Größe) garen. Mit einem Zahnstocher zwischendurch testen, wann der Fisch weich ist. Danach leicht abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln ungeschält ca. 30 Minuten kochen, abschütten, abschrecken und abkühlen lassen. Eier in einen mit kaltem Wasser gefüllten Topf geben, erwärmen und 10 Minuten kochen lassen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Paprika in feine Stücke schneiden.
  3. Kartoffeln und Eier pellen und in feine Scheiben schneiden. Kartoffeln, Eier, Paprika und Frühlingszwiebeln miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus Olivenöl, Essig, Paprikapulver, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten. Kartoffelsalat auf 4 Tellern verteilen, Tintenfisch darauf anrichten und das Dressing darüber geben. Lauwarm oder kalt servieren.