Foto Kartoffel-Spinat-Tarte von WW

Kartoffel-Spinat-Tarte

2
2
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Spinat/Blattspinat

250 g, Blattspinat (TK)

Kartoffeln

400 g, festkochend

Paprika

2 Stück, rot

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Ricotta

70 g

Petersilie

1 EL, gehackt

Schnittlauch

1 EL, -ringe

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

3 EL

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen, in ein Küchentuch geben, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und hacken. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. 1/2 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen.
  2. Für die Creme Eier mit Frischkäse, Ricotta, Petersilie, Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 2 TL Zitronensaft und -schale verquirlen und mit Spinat und Paprikawürfel mischen.
  3. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Den Boden und die Ränder einer mit Backpapier ausgelegten Tarteform (Ø 26 cm) überlappend mit Kartoffelscheiben auslegen. Creme darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Kartoffel-Spinat-Tarte im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen und servieren.