Foto Kartoffel-Lauch-Quiche mit Tatar von WW

Kartoffel-Lauch-Quiche mit Tatar

2 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochende

Lauch/Porree

2 Stange(n), klein

Rapsöl

2 TL

Tatar, roh

300 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Schnittlauch

2 EL, -ringe

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

½ TL

Paprikapulver

1 TL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

60 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Den Boden und den Rand einer mit Backpapier ausgelegten Tarteform (Ø 26 cm) überlappend mit Kartoffelscheiben auslegen.
  2. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Lauch dazugeben, 5–8 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Für den Guss Eier mit Frischkäse und 1 EL Schnittlauch verrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver würzen.
  3. Lauch-Tatar-Mischung auf die Kartoffeln geben, Eierguss darübergießen und mit Käse bestreuen. Kartoffel-Lauch-Quiche im Backofen auf mittlerer Schiene 30–35 Minuten backen und mit restlichem Schnittlauch bestreut servieren.