Foto Kartoffel-Kürbis-Quiche von WW

Kartoffel-Kürbis-Quiche

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Freue dich im Herbst auf eine leckere Kürbis-Quiche.

Zutaten

Weizenmehl

150 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

½ TL

Magerquark

3 EL

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

4 EL

Kartoffeln

400 g, festkochend

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Kürbis

400 g, (z. B. Hokkaido)

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Schinkenwürfel, mager

75 g

Olivenöl

1 TL

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, säuerlich (z. B. Cox Orange)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

100 g

Speisestärke

1 EL

Petersilie

1 EL, gehackt

Schnittlauch

1 EL, in Ringen (frisch oder TK)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Appenzeller, 48 % Fett i. Tr.

75 g

Anleitung

  1. Mehl mit Backpulver und 1/2 TL Salz mischen. Mit Quark, Öl und Milch zu einem glatten Teig verkneten. Quark-Öl-Teig zwischen Folie rund ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) damit auskleiden. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Kartoffeln und Zwiebel schälen, mit Kürbisfleisch würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schinkenwürfel darin ca. 1 Minute anbraten. Kartoffel-, Kürbis- und Zwiebelwürfel zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten braten. Apfel waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Apfelwürfel ca. 1 Minute mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und Masse auf den Teig geben.
  3. Eier mit Frischkäse, saurer Sahne, Speisestärke, Petersilie und Schnittlauchringen verquirlen. Masse mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffelmasse gießen. Mit Appenzeller bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Minuten backen.